Anmeldung

Nordhausen 2011

Bei herrlichem Sommerwetter zu Beginn der Ferien begann unsere diesjährige Tauchfahrt, doch die Unwetterwarnung im Rücken hielt was sie Versprach und bescherte uns einen nassen Empfang in Nordhausen. So blieb es nicht aus, dass wir unsere ersten Zelte im Regen aufbauen mussten. Das durchweg wechselhafte Wetter hielt uns jedoch weder vom Tauchen, noch von unseren anderen Programmpunkten ab. So standen neben dem Tauchen auf unserer Tagesordnung ein Besuch des Kyffhäuserdenkmals, sowie eine Führung durch die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora.

 

Vom Tauchen her betrachtet konnte uns die Fahrt dieses Jahr auch wieder viel bieten. Da wir dieses Jahr einen anderen Einstieg benutzten, entdeckten wir neue Gebiete des Sees für uns. Ein Highlight war sicherlich das Wrack der Charlotte III, einem alten Fischkutter, der dort versenkt wurde. Aber auch die Krebse und die Fische waren beachtenswert, vorausgesetzt man hat sie gefunden.

Wesentlich zum Erfolg dieser Fahrt haben unsere Übungsleiter beigetragen, mit denen wir viel Spaß hatten. Sie haben uns sicher bei unseren Tauchgängen begleitet und waren auch sonst immer für uns da. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendfahrt 2012!

stop view
/
      ozio gallery by joomla.it